Börsenlexikon

0-9   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abgeld

(Disagio) Das Abgeld gibt den Unterschied zwischen dem Emissionspreis und dem höheren Nennwert bzw. Rückzahlungspreis einer Anleihe an (Emissionsdisagio). Eine Emission von Aktien mit Disagio ist nicht zulässig, bei festverzinslichen Wertpapieren ist diese Art der Emission dagegen üblich. Gegenteil: Aufgeld, Agio.


Abschreibungen

Begriff im betrieblichen Rechnungswesen für planmäßige oder außerplanmäßige Wertminderungen von Vermögensgegenständen über den Zeitablauf. Hierbei sind allgemeine Gründe wie Verschleiß oder Alterung von speziellen Ursachen wie Unfallschäden oder Wertverfall zu unterscheiden.


Absicherungsverhältnis

(Hedge Ratio) Das Absicherungsverhältnis gibt an, wie viele Optionen relativ im Verhältnis zur Anzahl der Basiswerte benötigt werden, um sich gegen Preisveränderungen im Basiswert abzusichern.


Absolute Return

Investmentstrategie, die zum Ziel hat, in jeder Marktlage Zuwächse (absolute Erträge) zu erzielen.


Abwicklung

(Settlement) Durchführung der geld- und stückmäßigen Erfüllung von Geschäften.


Abwicklungspreis

(Settlementpreis) Jener Preis, zu dem Geschäfte tatsächlich erfüllt werden. Er wird bei Termingeschäften am letzten Handelstag festgelegt.


Ad-hoc-Meldungen

Unternehmensmeldungen, die den Preis eines Finanzinstruments an geregelten Märkten beeinflussen können. Diese Unternehmensmeldungen werden von Aktiengesellschaften im Rahmen von Ad-hoc-Meldungen gemäß § 48d des Börsegesetzes (BörseG) in Verbindung mit § 82 (7) und (8) BörseG publiziert. Die Emittenten von Finanzinstrumenten haben Insider-Informationen, die sie unmittelbar betreffen, unverzüglich der Öffentlichkeit bekannt zu geben. Eine Insider-Information ist eine öffentlich nicht bekannte Information, die, wenn sie öffentlich bekannt würde, geeignet wäre, den Preis dieser Finanzinstrumente erheblich zu beeinflussen. Für den Inhalt der Meldungen ist das jeweilige Unternehmen verantwortlich. Ad-hoc-Meldungen sollen eine gleichmäßige Informationsversorgung aller Marktteilnehmer gewährleisten.


Adjustement

Geschäftsänderungen wie z. B.: Stornierungen, Kontenumbuchungen oder sonstige manuelle geschäftsbezogene Eingaben.


AG

Abkürzung für Aktiengesellschaft.


Agio

Aufgeld


Anzeige # 

Service

Telefon: 06746 - 910 11
Fax: 06746 - 910 56
E-Mail: webmaster@proconto.de
Status Indizes:
Powered by Ekonomys Quotes 6